Atem und Stimme

Kursangebot für Schwangere und werdende Eltern:
Sich weiten, gemeinsam singen und tönen.

In der Vorbereitung auf die Geburt darf es auch genussvolle, entlastende und gleichzeitig belebende Pausen geben. Mit Bewegung, die uns der Atemrhythmus anbietet, mit Melodien, die uns beschwingen und durch sanfte wie auch durch stürmische Wellen tragen können. Hier können Sie über Bewegungen und über den gelassenen Atem in Körperräume hineinlauschen oder über Töne und Klänge Kontakt zu Ihrem Kind aufnehmen. Beim Singen finden stärkende körperliche Prozesse statt, z.B. wird durch die Verlängerung der Ausatemphase die Elastizität der Atemmuskulatur und des Lungengewebes verbessert. Die bessere Sauerstoffversorgung bereichert das Herz-Kreislauf-System, die Zwerchfellmuskulatur kommt ins belebte Schwingen und dadurch erfahren alle Organe im Bauchraum Anregung und Stimulierung.

Unser Atem und die Bewegung mit dem Atem öffnet uns das Tor zu dem Moment, den wir gerade jetzt erleben und setzt uns sanft genau da ab, im Hier und Jetzt. Diese erlebte Geborgenheit im Sein kann Sie auch bei der Geburt tragen und unterstützen. Und bleibt später, mit Ihrem Baby im Arm, ein wertvolles Mittel der Beruhigung.

Der Kurs findet hybrid statt, Sie können also entweder vor Ort oder von zuhause aus online teilnehmen.

Ulrike Hagen
Atempädagogin/Ilse Middendorf
Stimmphysiologin/Lichtenberger Institut
www.atem-und-stimme.com

Datum Dauer Kurs-Nr. Preis Sonstiges
25.05.2022 - 29.06.2022
16:30 – 17:30 Uhr *
5x mittwochs 8700-22-87 70,-€ hybrid