FenKid Maxi

FenKid-Maxi ab 18 Monaten bis ins dritte Lebensjahr

Für Eltern, deren Kinder (noch) nicht in die Krippe gehen oder schon eingewöhnt sind. Für Mütter oder Väter, die weiterhin die FenKid-Rhythmen für ihr Kind und für sich selbst genießen wollen. Eltern finden hier eine Kombination aus FenKid-Kurs und fachlich geleiteten Elterngesprächen zu Erziehungs-/Beziehungsthemen.

Nach der FenKid-Kursstunde kommt für die nächsten 60 Minuten eine Kinderbetreuerin, die im gleichen Raum weiter für die Kinder da ist. Die Eltern ziehen sich mit der FenKid-Kursleiterin in einen ruhigeren Bereich zurück und widmen sich aktuellen Themen ihres Familienlebens. Die Kinder können jederzeit zu Vater oder Mutter Kontakt aufnehmen, kuscheln und wieder in die vorbereitete Umgebung mit den anderen Kindern eintauchen. Klettern, Balancieren, schwere Dinge transportieren, stapeln, hüpfen, kullern…..alles was Spaß macht und das Gleichgewicht schult. Die vorbereitete Umgebung lädt zum vertieften Spiel ein.

  • Balancieren, klettern, sortieren, gemeinsames Spiel entwickeln
  • Lieder zu Kontakt und Kommunikation untereinander, miteinander tönen
  • ZUMIKOs
  • Geleiteter Austausch zu Erziehungs- und Beziehungsfragen, mit Kinderbetreuung, z.B.:
    • Die Konflikte unter Kindern gleichwürdig begleiten,
    • Die eigene Wut reflektieren, die großen Gefühle der Kinder verstehen,
    • welche Hilfestellung ist hilfreich? Perspektivenwechsel ermöglichen
    • Elterliche Führung, Selbstfürsorge

Die Kurse finden an folgenden Tagen statt:

Montag     15:30 bis 17:30 Uhr
Mittwoch  16:15 bis 18:00 Uhr
Freitag       09:30 bis 11:30 Uhr

Kursformular: 
Nach der Geburt